Pressecenter der Freien Wählergemeinschaft


27. August 2007

Fahrt zum Burgfest der UWG Meckenheim

FWG Neustadt besuchte Kollegen auf der anderen Rheinseite

NEUSTADT/ASBACH. Der Vorstand der Freien Wählergemeinschaft Neustadt (Wied) e. V. hatte die Mitglieder der Freien Wählergemeinschaften in Asbach, Buchholz und Neustadt zu einer Fahrt zum diesjährigen Sommerfest der Unabhängigen Wählergemeinschaft Meckenheim an der Wasserburg in Lüftelberg eingeladen.

Nachdem die FWG in diesem Jahr erfolgreich ihr erstes eigenes Sommerfest veranstaltet hat, hat sie nun erneut etwas für das Vereinsleben der FWG getan und hat dabei interessante Kontakte geknüpft und vertieft.

Der Vorstand der FWG Neustadt hatte bereits schon einmal die Gelegenheit, mit Vorstandskollegen aus Meckenheim ein interessantes Gespräch zu führen und wurde bei der Gelegenheit zu deren traditionellem Sommerfest eingeladen.

Ein gut besuchtes Fest, an dem außer den UWG-Mitgliedern und ihren Angehörigen auch viele Meckenheimer Bürger und Gäste aus den anderen Fraktionen teilnahmen. In einer kurzweiligen Ansprache begrüßte der UWG-Vorsitzende Thomas Radermacher die Anwesenden und informierte über die aktuelle Situation in der Ratsarbeit. Später am Abend sorgte das kabarettistisch-karnevalistische Duo „Tonn' un' Tönnschen“ mit einem launigen Vortrag für spaßige „Hintergrundinformationen“ über die örtliche Kommunalpolitik.

Bei gutem Essen und leckerem Bierchen vom Fass, in freundschaftlicher und bestens gelaunter Atmosphäre verbrachten die FWG-Mitglieder einen angenehmen Abend auf der anderen Rheinseite. Auch gutes Wetter hatten die FWGler nach Meckenheim mitgebracht, so dass ein paar der Neustädter sich erst nach Mitternacht verabschiedeten - nicht ohne die Absichtserklärung für einen Gegenbesuch der UWG-Kollegen mit nach Hause zu nehmen.

FWG Neustadt (Wied) beim Burgfest
 
CMYK, 83 x 45 mm, 300 dpi, 575 KB - Bild laden
 
(CMYK kann nicht im Browser dargestellt werden.  Den
  Link rechts anklicken, dann auf „Ziel speichern unter ...“)


FWG Neustadt (Wied) beim Burgfest
 
SW, 83 x 45 mm, 300 dpi, 347 KB - Bild laden

Text zum Bild:
 
V. l. n. r.:  Fraktionsvorsitzender Josef Dunkelberg, Ratsmitglied Hans-Erich Jonen und seine Mutter (h., alle Meckenheim), Monika Döhnert (v.), FWG-Vorsitzender Willi Winter und Charlotte Ernst (Neustadt) sowie Kassenwart Heinz Nöthen (Asbach)



zurück